LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Schulfilm
Logo Poysdorf
lms-logo

Präsentation „EU und Wir – Dialog der Generationen“

Am Montag, den 06.03.2017 machten sich die beiden ersten Jahrgänge und der zweite Jahrgang der LFS Poysdorf auf zur LFS Obersiebenbrunn. Dort fand die Veranstaltung „EU & Wir – Dialog der Generationen“ statt. Die Veranstaltung wurde für die landwirtschaftlichen Fachschulen des Weinviertels organisiert. Ziel dieser Veranstaltung war es, dass SchülerInnen mit „der älteren Generation“ Meinungen sowie Erfahrungen zu unterschiedlichen Themen austauschen können und ins Gespräch kommen.

Nach einer ausführlichen Begrüßung der Ehrengäste an der LFS Obersiebenbrunn folgten die Präsentationen der SchülerInnen. Die SchülerInnen der Fachschule Poysdorf präsentierten das Thema „Migration & Integration“ in Form von Nachrichten mit Liveschaltung (Film) an die Fachschule Poysdorf. Neben Mirjam Weichselbraun (Andrea Mürkl) waren somit auch Elisabeth Köstinger (Selina Gider) und Sebastian Kurz (Marion Flicker) vor Ort vertreten. Die SchülerInnen brachten durch ihre motivierte und zugleich pointierte Präsentation die wichtigsten Aspekte rund um Migration in Österreich sowie in der EU auf den Punkt. Selbst dem gespannten Publikum konnte zwischendurch ein Lächeln abgewonnen werden. Die Mühe und ausgezeichnete Arbeit des 2. Jahrganges wurde mit einem kräftigen Applaus belohnt.

Nach einer Diskussionsrunde, bei der auch die ZuhörerInnen eingebunden waren, folgte ein gemeinsames Mittagessen an der LFS Obersiebenbrunn. Am Speiseplan standen regionale Burger - ein Statement der jungen Generation an alle Gäste.

Gut gestärkt folgte eine Führung durch den landwirtschaftlichen Betrieb der LFS Obersiebenbrunn. Neben top-ausgestatteten Metall- und Holzbearbeitungswerkstätten konnten die SchülerInnen unterschiedliche Aufstallungsarten der Maststier- und Schweineproduktion kennen lernen. Hierbei gilt dem Kollegium der LFS Obersiebenbrunn für die informative Führung ein großes Dankeschön! Sichtlich erschöpft traten wir am frühen Nachmittag die Heimreise zur LFS Poysdorf an!

FL Elisabeth Hollerer

Rückmeldungen von der Veranstaltung - Schülerinnen und CO:

  • Der ländliche Raum ist in aller Munde- sind die Landwirtschaftlichen Fachschulen nicht auch ein wichtiger Teil dieses ländlichen Raumes? (Hr. Direktor Martin Faber)
  • Manchmal waren die Reden schon ein bisschen lang, aber ich glaub Politiker reden halt gerne viel und weichen auch mal gerne vom Thema ab. (Schülerin 2. Jahrgang)
  • Das Essen war echt gut, da hat die Küche gut gekocht. Auch die Schulführung war gut, obwohl wir in keine Klassen reingeschaut haben. (2. Jahrgang)
  • Meine Frage, die ich per SMS gestellt habe, wurde nicht beantwortet. (Schülerin 2. Jahrgang)
  • Ich finde, unser Beitrag war der beste und kreativste. (2. Jahrgang)
  • Irgendwie hab ich mich als Schülerin dort nicht so wirklich angesprochen gefühlt, von den ganzen Reden und so. (Schülerin 2. Jahrgang)

Präsentation des Themas "Migration": ZIP (Zeit in Poysdorf) mit Marion Flicker, Andrea Mürkl, Selina Gider

Der 2. Jahrgang mit Frau LR Barbara Schwarz, Hr. LSI Friewald, Hr. Dir. Faber, Fr. Fl. Hollerer,